Gross_Ziethen_Schloss_1

Das Gutshaus entstand im Kern vor 1718. Der barocke Baukörper, der nur noch im Mittelbau erhalten ist, wurde im späten 19. Jahrhundert überformt und erweitert, seitlich wurden zwei Eckpavillons angebaut und 1902 erfolgte die Einfügung des westlichen Treppenhauses mit der Kuppel. Der im 18. Jahrhundert angelegte Gutspark wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Landschaftspark umgestaltet. 1994-1997 Restaurierung von Gutshaus und Park und Ausbau zu einem Hotel. (www.wikipedia.org)